Ecard, Postkarten, Grußkarten, E-Card, Versand-Service, elektronische Postkarten, Grüße versenden, Ecards, E-Cards, Karten, Grußkarten-Service Postkarte

Willkommen beim Grußkarten-Service von

Postkarten, mit denen elektronische Grüße versendet werden können. Hier findet sich für jeden was: Karten mit Bibelvers, Karten mit Denkanstösse oder Gedichte, Kinder-Postkarten, allgemeine Grußkarten, Ecards ohne Text...       und...  und...  und...

(Bibel)-Verse Gedichte und andere Denkanstösse allgemeine Grüße

 "nur mal so"

Geburt / Geburtstag Urlaub / Erholung Gute Besserung DANKE
Trauer / Mitgefühl Gefühle ohne Text Feste / Feiertage Jahreszeiten Kinder eigenes Motiv

Hinweis für Internet-Explorer-Nutzer: Mit "F11" kann der Vollbild-Modus ein- und ausgeschaltet werden.

Der Herr ist mein Hirte  - Er weidet mich auf grüner Aue Wachset aber in der Gnade und Erkenntnis unseres Heilandes Jesu Christi Ich preise Dich, HERR, dass ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wie viele sind Deiner Werke, Herr! Du hast sie alle mit Weisheit gemacht. Ich aber will nach dem Herrn ausschauen, will harren auf den Gott meines Heils, mein Gott wird mich erhören. Beständig wird der HERR dich leiten... und du wirst sein wie ein Wasserquell, dessen Gewässer nicht trügt.
Ich liege und schlafe ganz in Frieden, denn Du, HERR, gibst mir Sicherheit und Schutz  Lobt den Herrrn! Preist den Herrn! Denn er ist gut, denn seine Güte währt ewiglich. Du hast gestgestellt alle Grenzen der Erde, Sommer und Winter, du hast sie gebildet. Denn aus Gnaden seid ihr errettet, durch Glauben und das nicht aus Euch, Gottes Gabe ist es. In Frieden werde ich mich niederlegen und schlafen, denn Du, Herr, lässt mich in Sicherheit wohnen! Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen!
HERR, Deine Gnade reicht so weit der Himmel ist und Deine Treue so weit die Wolken gehn. Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Bittet, so wird Euch gegeben. Sehet an die Vögel des himmels, sie sie säen und ernten nicht, und unser himmlischer Vater ernährt sie doch. Damit man vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang her weiß, dass außer mir gar keiner ist. Ich bin der Herr und sonst ist keiner. Große Wasser vermögen nicht die Liebe auszulöschen und Ströme überfluten sie nicht.
Herr Du hälst Deine Hand über mir Ein Freund liebt zu jeder Zeit Der Herr ist meine hohe Feste und mein Gott der Fels meiner Zuflucht. Und er ist wie ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit und dessen Blatt nicht verwelkt und alles was er tut, gelingt. Alle Tage der Erde sollen nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. Denn groß bis zu den Himmeln ist deine Güte, und bis zu den Wolken deine Wahrheit!
Das Gras verdorrt - die Blume verwelkt, aber die auf den HERRN vertrauen kriegen neue Kraft. - ich wünsche Dir viel Kraft! Denn der Gott, der aus Finsternis Lich leuchten hieß, ist es, der in unsere Herzen geleuchtet hat. Ich bin der Herr, Dein Gott, der Dich leitet auf dem Weg, den Du gehen sollst.